Corum

Bekannt für seine aussergewöhnlichen Designideen und technisch ausgefallenen Uhrwerke, begeistert der bekannte Uhrenhersteller Corum durch seinen kreativen und innovativen Ideenreichtum. Das Unternehmen wurde 1924 von Gaston Ries in La Chaux-de-Fonds gegründet. 1955 übernahmen die Tochter des Gründers, Simone Ries und der Neffe des Gründers, René Bannwart die Führung. Im gleichen Jahr wurde der Markenname und das Firmenlogo festgelegt, der stehende Schlüssel. Er sollte auch das damalige Firmenmotto symbolisieren. Der Schlüssel zur perfekten Zeit. Grossen Erfolg hatte die Marke mit der 1965 an der Messe in Basel vorgestellten „Coin Watch“. In die amerikanische 20 Dollar Münze wurde ein extraflaches Automatikwerk eingesetzt. Einen weiteren Meilenstein setzte Corum 1977 mit der Entwicklung des Stabswerks für die Uhrenlinie „Golden-Bridge“, welche 1979 präsentiert wurde. 1984 wurde die Modelllinie Admiral’s Cup lanciert. Alle diese Produktelinien sind in aktualisierten Designs erhältlich.

Link zur offiziellen Homepage: Corum

corum

GERNE NEHMEN WIR KONTAKT MIT IHNEN AUF

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Telefon Nr.

Dateianhang