Die Kollektion Reine de Naples von Breguet

Die Kreationen von Breguet haben die Frauen seit jeher bezaubert und begeistert, nach dem Vorbild berühmter Kundinnen wie der französischen Königin Marie-Antoinette, der Marquise de Condorcet oder Kaiserin Josephine. Zu den glühendsten Bewunderinnen von Breguets Kunst gehörte auch Napoleons Schwester Caroline Murat, die Königin von Neapel. 1812, vor über zweihundert Jahren, überreichte der Uhrmacher ihr einen damals völlig neuartigen Zeitmesser: die erste speziell fürs Handgelenk konzipierte Uhr. Nicht weniger außergewöhnlich war ihre ovale Form. Die in den Archiven der Marke aufbewahrte Beschreibung lässt den raffinierten und ingeniösen Charakter dieser Verwirklichung erkennen: “als Repetition von länglicher Form (…) wird die erwähnte Uhr mit einem Armband aus golddurchwirktem Haar angepasst.” Die Modelle der Linie Reine de Naples, wahre Hymnen an die Weiblichkeit, sind von dieser legendären Kreation inspiriert: entschieden modern, erlesen und voller Poesie

Zurück zu der Breguet Übersicht

GERNE NEHMEN WIR KONTAKT MIT IHNEN AUF

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Modelllinie (Pflichtfeld)

Referenznummer

Ihre Nachricht

Ihre Telefon Nr.